Aluverbundplatten

Aluverbundplatten bestehen aus zwei 0,3 Millimeter dicken Aluminiumschichten, die mit einem Polyethylenkern thermisch verbunden wurden. Daher sind die Platten leichter als Aluminium bei gleicher Gesamtdicke. Die Aluverbundplatten sind steifer und schlagfester bei stumpfer Beanspruchung. Die Platten können beispielsweise für großformatige Fotodrucke, für Werbeschilder oder als Baustellentafeln verwendet werden.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
UA-117348408-1